Bleib - Verloren

Obwohl Cloe im Alter von vierzehn Jahren ihre
Eltern verliert, wächst sie geschützt und behütet bei
ihren älteren Geschwistern auf. Frisch aus Italien
zurück verliebt sich die inzwischen neunzehn Jährige
in den Personenschützer Jo, den besten Freund ihres Bruders. Schweren
Herzens akzeptiert der Leibwächter, dass sein guter Freund eine Beziehung mit seiner Schwester ablehnt.
Drei Jahre später ist Jo allerdings der Einzige, der
Cloe nach einem Überfall vor dem Täter schützen
kann. 
Die Ereignisse überschlagen sich und das
Leben der jungen Frau wird bis in die Grundfesten
erschüttert.

Paperback ISBN: 978-3-7526-1213-4
E-Book ISBN: 978-3-7534-2929-8

Leseprobe

„Sie sind chronologisch geordnet.“ Das erste Bild zeigt mich beim Abschließen der Galerie von Sabine Lahmann. Die Galerie in Hamburg. Auf dem Bild erkennt man, dass ich in einen dicken Wintermantel trage. Völlig entsetzt greift Rainer nach dem nächsten Bild. Auf diesem regnete es und ich bin in einer anderen Jacke auf dem Fahrrad zu sehen. Schweigend nehmen die Freunde noch einige Fotos vom Stapel auf denen ich alleine oder mit meiner Familie zu sehen bin.
 „Oh, verdammt, auf dem Foto sind wir zusammen drauf“, flüstert Mell. Wir waren zusammen Pizza essen, als das Foto gemacht wurde.
 „Das ist total gruselig.“ 
 „Wie lange geht das schon?“, fragt Rainer
 „Seit Januar letzten Jahres.“ Ich lege die Fotos der Reihe nach wieder in den Karton und nehme die letzten drei Fotografien heraus.
 „Seit über einem Jahr?“ Völlig verstört streicht Saskia mit ihren Fingerspitzen über die letzten Bilder.

Ab 01.02.2021

Bleib - Verborgen

Seit vier Jahren, besucht Hannah regelmäßig den kanadischen Teil ihrer Familie. Doch jetzt wird es Zeit, der Kleinstadt Clinton den Rücken zu kehren. Viel zu lange hat sie darauf gehofft, dass Finn ihre Liebe erwidert. Als ihr Onkel Ben nach Winnipeg umzieht und auch Hannah sich auf den Weg macht, gerät die junge Deutsche in die Fänge eines gesuchten Straftäters. Schwerverletzt kann Hannah gerettet werden. Doch der sonst so unbeirrbare Lebenswille der jungen Frau scheint erschüttert. 

 


 Nach Bleib Verloren der zweite Roman über das Schicksal der Familie Harmann. Einige der Protagonisten sind aus dem ersten Teil bekannt, aber der Roman ist in sich abgeschlossen und kann auch ohne den ersten Teil gelesen werden.


Paperback ISBN: 978-3-7526-7380-7
E-Book ISBN: 978-3-7534-2930-4 

Leseprobe

 „Wenn du abhaust, bring ich deine Freundin hier um." Er spricht die Worte so kalt und emotionslos aus, dass kein Zweifel aufkommt, dass er es wirklich tun wird. Als ich ihn ansehe, weiß ich nicht, wie wir aus dieser Situation entkommen sollen. Der Mann ist riesig, deutlich über zwei Meter. Seine Statur erinnert mich an eine hundertjährige, deutsche Eiche. Er hat so kurzes Haar, dass die Farbe nicht zu erkennen ist und seine Augen, die an mir vorbei sehen und Sophie fixieren, sind kalt wie Eis. Seine Kleidung besteht aus einer Jeans und einem blauen Hemd. Der Grund für meine Hoffnungslosigkeit ist allerdings die Tatsache, dass er zwar keine Gefängniskleidung trägt, ich ihn wegen der vielen Berichte aus dem Fernsehen, trotzdem erkenne. Das hier ist Michael Willow, der flüchtige Häftling aus Clarkson. Und seine rechte Hand umfasst einen Baseballschläger.